Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Attraktionen in Bulgarien

Attraktionen in Bulgarien

Bulgarien ist ein besonderes Land, das mit vielen Attraktionen und Naturschätzen gesegnet ist. Es bietet fast jede Art von Freizeitbeschäftigung, von Strandaktivitäten bis hin zu Besichtigungen und Ausflügen. Hier finden Sie einen Überblick über die Städte in Bulgarien, die am meisten zu bieten haben!

Attraktionen-in-Bulgarien-(1).jpgSofia ist die Hauptstadt Bulgariens und verkörpert die Kultur des Landes. Ihre historischen Fußgängerzonen sind von gemütlichen Cafés und Restaurants gesäumt, in denen die Mischung aus Balkan- und modernem Stil perfekt harmoniert. Eine der Hauptattraktionen der Stadt ist die Alexander-Newski-Kathedrale, die mit 52 Metern Höhe die größte Kirche der Hauptstadt ist. Das imposante Neorenaissance-Gebäude des Nationalparlaments ist auch als Wahrzeichen der Stadt bekannt. Wenn Sie in der Stadt sind, sollten Sie auch den Nationalen Kulturpalast, die Bojana-Kirche und die Sophienbasilika besuchen.

Varna, die drittgrößte Stadt Bulgariens, wird von vielen aufgrund ihrer Lage und Größe auch als "Küstenhauptstadt" des Landes bezeichnet. Die Altstadt, die direkt an der wunderschönen Küste liegt, bietet eine großartige Möglichkeit, mehr über die bulgarische Geschichte zu erfahren oder einfach nur nach einem schönen Bad zu entspannen. Die Kathedrale der Mariä Himmelfahrt im Zentrum der Stadt ist die größte orthodoxe Kirche des Landes und schon von weitem zu sehen. Für Museumsliebhaber bieten das Schifffahrtsmuseum und das Archäologische Museum einen Einblick in die großartigen Relikte des Landes. Neben den kulturellen Aktivitäten in der Stadt können Sie auch das Delphinarium von Varna, die Preslaw-Promenade oder eines der alten römischen Bäder besuchen.

Burgas liegt an der Bucht von Burgas, dem westlichsten Teil der Schwarzmeerküste. Die Stadt ist nicht nur einer der bekanntesten und am besten entwickelten Urlaubsorte, sondern auch ein sehr wichtiges Industriezentrum und ein wichtiger Hafen für die Bulgaren. Die Stadt ist außerdem von den Burgas-Seen umgeben, den größten stehenden Seen des Landes, die den Touristen noch mehr Naturattraktionen bieten, die es zu entdecken gilt. Bei einem Aufenthalt in der Stadt lohnt sich nicht nur ein Sonnenbad an den schönen Stränden, sondern auch ein Besuch der Sehenswürdigkeiten von Burgas wie dem Deultum, der armenischen Kirche des Heiligen Kreuzes oder dem Ethnografischen Museum.

Wenn Sie in dieses faszinierende Land reisen, sollten Sie unbedingt daran denken, vor Ihrer Abreise eine entsprechende Reiseversicherung abzuschließen!

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']