Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Die schönsten Strände Spaniens

Die schönsten Strände Spaniens

Wenn Sie einen Badeurlaub in Spanien planen, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Land bietet eine Vielzahl schöner Strände. Es gibt jedoch drei Strände, die einzigartig sind und definitiv einen Besuch wert sind.

La Concha, San Sebastián:

Die wunderschöne Bucht La Concha hat ihren Namen aufgrund ihrer charakteristischen Halbmond- oder Muschelform, da "Concha" auf Spanisch Muschel bedeutet. Der kilometerlange weiße Sandstrand erstreckt sich über eine große Fläche, wodurch er nicht überfüllt ist.

Bogatell, Barcelona:

Obwohl Barceloneta der bekannteste Strand in Barcelona ist, entscheiden sich die Einheimischen immer noch für den Bogatell-Strand, wenn sie einen Strandurlaub machen möchten. Dies liegt hauptsächlich daran, dass er weniger überlaufen ist als typische spanische Küstenorte wie das von Touristen überfüllte Barceloneta. Zudem ist er sauberer und weniger beliebt bei örtlichen Taschendieben.

Ses Salines, Ibiza:

Als einer der trendigsten Urlaubsorte in Spanien ist Ibiza in den Sommermonaten eine der beliebtesten Inseln. Neben einem abwechslungsreichen und pulsierenden Nachtleben sowie exklusiven Unterkünften und Wellnessangeboten bietet Ibiza einige der besten Strände Europas. Die Musikfestivals ziehen feierfreudige Urlauber aus aller Welt an, und die größten DJs und extravagantesten Festivals finden jeden Sommer auf Ibiza statt.

Es Trenc, Mallorca:

Es Trenc an der Südküste Mallorcas ist zweifelsohne der schönste Strand der Region. Was ihn besonders macht, ist, dass er seine natürliche Schönheit bis heute bewahrt hat. Der Strand ist nicht von Hotels oder Restaurants umgeben, was ihn zu einem idealen Ziel für eine ruhige und friedliche Umgebung macht.

Torremolinos, Costa del Sol:

Torremolinos, auch als "Sonnenscheinküste" bekannt, ist einer der beliebtesten Urlaubsorte an der Costa del Sol. Obwohl die Küste nicht der ruhigste Teil der spanischen Region ist, lohnt sich ein Besuch für ein unvergessliches Erlebnis. Mit langen Promenaden, tollen Bars, ausgezeichneten Restaurants, Geschäften und Freizeitangeboten bietet die Gegend eine echte spanische Atmosphäre. Hier können Sie spazieren gehen und die entspannte und lustige spanische Lebensart erleben.

Wenn Sie Lust auf einen Badeurlaub in Spanien haben, haben Sie die Qual der Wahl. Wo auch immer Sie hingehen, denken Sie daran, sicher zu sein! Vergessen Sie nicht, vor Ihrer Abreise die richtige Reiseversicherung abzuschließen, damit Sie einen sorgenfreien Urlaub und unvergessliche Erlebnisse genießen können!

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']