Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Kenias schönste Naturgebilde

Kenias schönste Naturgebilde

Kenia zählt zu den beliebtesten Reisezielen Afrikas und bietet eine Vielfalt an Landschaften, die das Auge verwöhnen, wie beispielsweise Safaris, heiße Sandstrände und schneebedeckte Berggipfel. Erleben Sie Kenias schönste Naturwunder selbst!

Kenias-schonste-Naturgebilde-(1).jpgDie meisten Touristen kommen wegen der Safaritouren und der damit verbundenen einzigartigen Tierwelt nach Kenia. Eine perfekte Alternative bietet das Masai Mara National Reserve, wo jedes Jahr Tausende von Touristen die jährliche Wanderung von Zebras und Gnus bewundern. Die Migration findet jedes Jahr von Juli bis Oktober statt, was ein guter Zeitpunkt ist, um Ihre Reise zu planen.

Das Samburu-Naturreservat liegt im Norden Kenias und verfügt dank des Uaso Nyiro-Flusses über eine große Artenvielfalt. Im Nationalpark treffen Waldgebiete und Savanne aufeinander, was eine abwechslungsreiche Landschaft schafft. Hier können Wildtierarten wie Löwen, Geparden, Elefanten, Leoparden, Flusspferde und Krokodile aus nächster Nähe beobachtet werden.

Der Mount Kenia ist der höchste Berg des Landes und nach dem Kilimandscharo der zweithöchste Berg Afrikas. Die schneebedeckten Gipfel und die bewaldeten Hänge des Berges bilden einen interessanten Kontrast zu den weiter entfernten Savannen Kenias. Ebenfalls einen Besuch wert ist der Hell's Gate National Park, benannt nach einer engen Schlucht. Die steilen, einzigartig geformten Felsformationen und Schluchten bieten ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Die Nähe von Leoparden, Geparden und Löwen auf der Wanderung verstärkt das Erlebnis noch.

Malindi bietet den perfekten Einblick in die Welt der kenianischen Küste. Die Küste mit ihren herrlichen Korallenriffen, kristallklarem Wasser und warmen Sandstränden ist die perfekte Alternative für alle, die einen erholsamen Urlaub suchen. Hier kann man nicht nur entspannen, sondern auch schnorcheln und surfen.

Der Nakuru-See ist ein flacher See in Kenia, dessen Hauptattraktion für Touristen die Anwesenheit von Hunderttausenden von bunten Flamingos ist. Der See gilt auch als eines der größten Vogelbeobachtungsgebiete der Welt, aber die Zahl der Flamingos ist in letzter Zeit aufgrund der Umweltverschmutzung stark zurückgegangen.

Welches dieser faszinierenden Ziele Sie auch ansteuern, vergessen Sie nicht, vor Ihrer Abreise die richtige Reiseversicherung abzuschließen, um eine sorgenfreie Reise zu gewährleisten. Reisen Sie sicher!

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']