Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Das erstaunliche Bora Bora

Das erstaunliche Bora Bora

Bora Bora, die Insel der Träume, ist ein beliebtes Reiseziel für einen unvergesslichen Urlaub. Mit ihrem feinen weißen Sand, dem türkisfarbenen Meer und einer malerischen Kulisse aus Palmen und Lagunen bietet die Insel die perfekte Umgebung, um sich zu entspannen und zu genießen. Entdecken Sie die Besonderheiten von Bora Bora und erleben Sie einen tropischen Traum in dieser atemberaubenden Umgebung!

285-Das-erstaunliche-Bora-Bora-(1).jpg

Bora Bora ist eine Insel in Französisch-Polynesien und gehört zur Gruppe der Gesellschaftsinseln. Der Name bedeutet auf Tahitianisch "Erstgeborene", da sie laut Legende eine der ersten Inseln war, die aus dem Meer auftauchten und lange Zeit unter weiblicher Herrschaft standen.

Diese Perle Französisch-Polynesiens ist von Lagunen und Korallenriffen umgeben. Neben Bora Bora haben sich zwei kleinere Inseln, Toopuaiti und Toopua, entwickelt. Die Insel erstreckt sich über eine Fläche von nur 29 Quadratkilometern und lässt sich am besten mit einem Motorroller erkunden, um die wunderschönen Lagunen und die traumhaften feinen Sandstrände zu entdecken.

Aufgrund des einzigartigen tropischen Klimas der Insel ist eine sorgfältige Reiseplanung ratsam. Bora Bora hat zwei Hauptjahreszeiten. Die Regenzeit dauert von November bis April und ist geprägt von hoher Luftfeuchtigkeit, Temperaturen zwischen 27 und 30 Grad Celsius sowie 75 % der jährlichen Niederschläge. Die Trockenzeit erstreckt sich von Mai bis Oktober und zeichnet sich durch trockenere Luft, etwas kühlere Temperaturen und windiges Wetter aus.

Abgesehen von den kristallklaren weißen Sandstränden gibt es noch weitere Attraktionen, die Sie bei einem Besuch von Bora Bora entdecken sollten. Wenn Sie das Flair der Fußgängerzonen vermissen, können Sie die Hauptstadt Vaitape besuchen. Der Mount Otemanu ist eine der Hauptattraktionen in der Gegend und bietet die Möglichkeit, einen erloschenen Vulkan zu erkunden. Das Lagoonarium bietet Ihnen die perfekte Gelegenheit, die faszinierende Unterwasserwelt der Insel hautnah zu erleben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zum Schnorcheln, um die herrlich klare Unterwasserwelt aus nächster Nähe zu bewundern.

Egal für welches faszinierende Reiseziel Sie sich entscheiden, vergessen Sie nicht, vor Ihrer Abreise eine entsprechende Reiseversicherung abzuschließen, um eine sorgenfreie Reise zu gewährleisten!

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']