Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Optimale Reisezeit und Budgetplanung

Optimale Reisezeit und Budgetplanung

Bei der Organisation Ihrer Reise sind zwei wichtige Faktoren zu berücksichtigen: der günstigste Zeitraum und das ideale Wetter. Geld zu sparen, bedeutet oft, Kompromisse einzugehen. Die Neben- oder Vor­saison mag kostengünstiger sein, doch das optimale Wetter bleibt möglicherweise auf der Strecke. Zudem sind diese Zeiträume mittlerweile so beliebt, dass Sie den Menschenmassen kaum entkommen können.

327-Optimale-Reisezeit-und-Budgetplanung-(1).jpg

Definieren Sie Ihre Präferenzen

Der erste Schritt zu einer ausgewogenen Entscheidung ist die Bestimmung Ihres gewünschten Urlaubstyps. Möchten Sie am Strand entspannen oder lieber klettern? Ein Wellness-Wochenende genießen oder durch Wälder wandern? Mit dieser Klarheit können Sie Ihre Reiseziele eingrenzen und die Preise vergleichen.

Starten Sie mit der Reiseplanung, nicht der Unterkunftsbuchung

Beginnen Sie nicht mit der Buchung Ihrer Unterkunft, sondern recherchieren Sie zunächst die verschiedenen Reisemöglichkeiten. Wenn Sie Flugtickets erwerben, überprüfen Sie mehrere Abflug- und Ankunftsdaten, um eventuell günstigere Optionen zu finden.
Erkundigen Sie sich über Angebote von Reisebüros. Verschiedene Anbieter locken mit unterschiedlichen Preisen für vergleichbare Reisen. Oft versuchen Reisebüros, ihre Kunden auf unterschiedliche Zeiträume zu verteilen. Dadurch sind weniger populäre Reisezeiten oft kostengünstiger.

Last-Minute-Optionen

Für die Wagemutigen bietet sich die Option von Last-Minute-Reisen. Planen Sie Ihren Urlaub vorab, buchen Sie jedoch weder Unterkunft noch Reise im Voraus. Durchsuchen Sie Flugtickets und Reiseangebote von Reisebüros näher an Ihrem geplanten Reisezeitpunkt. Auf diese Weise können Sie komplette Reisepakete inklusive Unterkunft zu sehr günstigen Preisen buchen. Hierbei sind jedoch einige Aspekte zu beachten.

Beliebte Reiseziele könnten eventuell bereits ausgebucht sein. Günstige Flüge bringen Ihnen wenig, wenn Sie keine Unterkunft finden. In dieser Hinsicht bieten Reisebüros meist bessere Optionen, da sie komplette Pakete anbieten. Bedenken Sie außerdem, dass spontanes Reisen unter Umständen nicht in Ihren Zeitplan passt. Wenn Ihre berufliche Situation jedoch Flexibilität erlaubt, kann diese Methode lohnend sein und Sie zu Zielen führen, die Sie vorher nicht in Betracht gezogen haben.

Unsere Reiseversicherung ist auch für Last-Minute-Reisen eine hervorragende Wahl. Mit nur wenigen Minuten Aufwand können Sie online eine passende Versicherung abschließen.

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']