Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Die schönsten Naturformationen der Schweiz

Die schönsten Naturformationen der Schweiz

Die schneebedeckten Berge, üppigen Wälder, märchenhaften Täler und kristallblauen Seen machen die Landschaft der Schweiz zu etwas ganz Besonderem. Die Schweiz ist ein wahres Wanderparadies mit großartigen Wandermöglichkeiten, Radwegen und Skigebieten. Aktivurlauber können hier die frische, saubere Luft genießen. Das Land beheimatet die längsten Gletscher Europas und die schönsten Wasserfälle. Für Naturliebhaber ist die Schweiz das ganze Jahr über die perfekte Wahl.

In diesem Artikel haben wir einige der schönsten Orte zusammengestellt, die Sie in der Schweiz besuchen sollten! Entdecken Sie diese märchenhafte Welt!

Aletschgletscher

Der Aletschgletscher ist der längste Gletscher Europas und gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Mit fast 27 Milliarden Tonnen Eis erstreckt sich diese natürliche Formation über eine Länge von 23 km zwischen den höchsten Bergen der Schweizer Alpen. Mit Moränen bedeckt und tief zerklüftet, bietet er einen wahrhaft spektakulären Anblick. Bei einer Wanderung entlang dieser Formation wird einem fast der Atem geraubt, wenn man den Blick auf die 4000 Meter hohen Gipfel genießt, die sich über das Eis erheben und in den blauen Himmel ragen.

Trümmelbach-Wasserfall

Der wunderschöne Trümmelbach-Wasserfall ist das einzige Wasserfallsystem Europas, das im Inneren eines Berges verborgen ist. Er ist mit einem Aufzug erreichbar, aber der obere Teil kann nur zu Fuß erkundet werden. Dieses Wasserfallsystem im Laterbrunnental wird von den Gletschern der nahe gelegenen Berggipfel gespeist und lässt nach der Schmelze etwa 20.000 Liter Wasser pro Sekunde durch die Felsspalten sprudeln. Es wird empfohlen, wasserdichte Kleidung zu tragen, da es vor Ort oft neblig ist.

Berg Pilatus

Der malerische Pilatus ist bereits an sich eine Reise wert, da man von seiner Höhe von 2119 Metern einen weiten Horizont bewundern kann. Er ist jedoch auch für seine steilste Zahnradbahn der Welt berühmt. Die Fahrt zum Pilatus Kulm auf 4618 Metern dauert fast 30 Minuten und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Vierwaldstättersee und die Zentralschweizer Alpen. Je nach Schneeverhältnissen ist die Zahnradbahn von Mai bis November in Betrieb. Interessanterweise befinden sich auf dem Berg verschiedene militärische Einrichtungen sowie Radar- und Wetterstationen.

Einzigartige Naturlandschaften warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden! Vergewissern Sie sich jedoch vor Ihrer Reise, dass Sie die richtige Reiseversicherung abgeschlossen haben, um unerwünschte Überraschungen zu vermeiden! Reisen Sie sicher!

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']