Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Die reizvollsten Städte entlang der Donau erkunden

Die reizvollsten Städte entlang der Donau erkunden

Oft ist uns nicht bewusst, welch lange Strecke die Donau bis zum Schwarzen Meer durch verschiedene Städte und Länder zurücklegt. Als der zweitlängste Fluss in Europa fließt sie durch 10 Länder und zahlreiche Städte. In diesem Artikel haben wir diejenigen Städte aufgelistet, die einen Besuch wert sind, egal ob per Schiff oder auf dem Landweg.

Ein Bild, das draußen, Wasser, Himmel, Luftfotografie enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Passau

Bevor die Donau Österreich erreicht, vereint sie sich mit zwei anderen Flüssen. Die Stadt, die auch als die "Dreiflüssestadt" bekannt ist, ist einzigartig, da hier die Flüsse Inn und Ilz in die Donau münden. Der Zusammenfluss der drei Gewässer kann oft ein spektakuläres Schauspiel bieten, da verschiedene Wasserströme oft in verschiedenen Farben zusammenfließen. Nachdem Sie dieses Naturschauspiel bewundert haben, können Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die zauberhafte Altstadt unternehmen, die eine reiche Geschichte zu erzählen hat.

Linz

Bereits in der Steinzeit und Bronzezeit entstanden an der Stelle der heutigen Siedlung kleine Ansiedlungen, da das Gelände sich für den Bau einer Donaufurt eignete. Von da an wurde das Gebiet kontinuierlich besiedelt, und ab dem 17. Jahrhundert gewann es zunehmend an Bedeutung für Handel und Industrie. Auf den ersten Blick mag Linz Budapest ähneln, aber seine reiche Geschichte hat viele faszinierende Sehenswürdigkeiten hinterlassen. Der Hauptplatz hat sein Aussehen seit dem Jahr 1200 bewahrt, während die Alte Kathedrale und die Kapuzinerkirche aus dem 17. Jahrhundert stammen. Letztere dient auch als letzte Ruhestätte von Montecuccoli. Das Schloss bewahrt noch Reste aus dem 15. Jahrhundert und beherbergt den größten Sakralbau Österreichs, den Mariendom.

Belgrad

Belgrad gehört zu den ältesten Städten Europas und liegt an der Vereinigung von Donau und Save. Die Stadt wurde bereits im Jahr 878 erwähnt. Sie wurde jedoch lange Zeit als Nándorfehérvár bekannt und spielte in der ungarischen Geschichte eine bedeutende Rolle. Die jahrtausendealte Stadt hat im Laufe der Jahrhunderte viel erlebt und ist von verschiedenen Völkern und Kulturen geprägt. Die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt Serbiens ist dank ihrer reichen Geschichte und einzigartigen Architektur auch heute noch ein beliebtes Touristenziel.

Denken Sie jedoch daran, vor Ihrer Reise eine Reiseversicherung abzuschließen! Sie schützt Sie vor den unangenehmen Folgen unerwarteter Ereignisse, sodass Sie Ihre Reise unbeschwert genießen können.

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']