Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Gesundheitstipps für Reisen

Gesundheitstipps für Reisen

Im Urlaub ist es leicht, sich von Sorgen und Nöten ablenken zu lassen. Allerdings lauern auch im Urlaub Gefahren, und wenn es um unsere Gesundheit geht, sollten wir nie zu vorsichtig sein. Vor der Reise ist es wichtig, sich auf alle Eventualitäten vorzubereiten, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Gesundheitstipps-fur-Reisen-(1).jpg

 

Das Wichtigste, was Sie tun können, ist, sich bei offiziellen Stellen zu erkundigen, ob Impfungen für das Land, das Sie besuchen, empfohlen werden. Beim Internationalen Impfzentrum finden Sie eine ständig aktualisierte Datenbank mit den erforderlichen Impfstoffen. Obwohl dies kein Ersatz für die Konsultation Ihres Hausarztes ist, hilft es Ihnen, gut vorbereitet zu Ihrem Arzttermin zu kommen.

Es gibt auch einige grundlegende Tipps, die alle Reisenden befolgen sollten, um gesund zu bleiben. Nehmen Sie zum Beispiel immer ein Händedesinfektionsmittel mit, um eine Ansteckung zu vermeiden. Dieses ist in der Regel an den meisten Flughäfen, Bahnhöfen und Einrichtungen erhältlich, aber es ist besser, sein eigenes mitzubringen, um Zeit zu sparen.

Es ist ratsam, in fremden Ländern kein Leitungswasser zu trinken, da unser Körper wahrscheinlich anders auf die Bakterien im Wasser reagiert als der der Einheimischen. Es ist daher empfehlenswert, zwei Wochen vor der Reise eine Kur mit Probiotika einzunehmen, um das Verdauungssystem auf den ungewohnten Wasserkonsum vorzubereiten. Trinken Sie immer abgefülltes Wasser, um mögliche Reizungen des Verdauungssystems zu vermeiden. Es ist auch sinnvoll, sich im Voraus auf der Website des Konsularischen Dienstes über die Qualität des Leitungswassers in jedem Land zu informieren.

Aus demselben Grund sollten Sie auch darauf achten, kein rohes Obst und Gemüse zu essen, sondern immer nur richtig gekochte oder gebratene Lebensmittel. Es ist wichtig, nur an Orten zu essen, an denen die Lebensmittel aus frischen Zutaten hergestellt werden und Hygienestandards eingehalten werden. Vermeiden Sie Straßenverkäufer, da Sie nicht wissen, woher die Zutaten stammen.

Befolgen Sie diese Schritte und schließen Sie eine Familien- oder Gruppenreiseversicherung ab, damit Sie sich während Ihres Urlaubs möglichst wenig Sorgen machen müssen.

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']