Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Erkunden Sie den asiatischen Archipel: Entdecken Sie Indonesien

Erkunden Sie den asiatischen Archipel: Entdecken Sie Indonesien

Indonesien, das größte und eines der begehrtesten Reiseziele in Südostasien, ist ein Inselstaat, bei dem keine der über 17.000 Inseln das Festland berührt. Während Bali die bekannteste Insel ist, kann praktisch jede der Inseln mit ihrer einzigartigen Tierwelt und zauberhaften Umgebung ein ideales Reiseziel sein.

337-Die-langsten-Flusse-der-Welt-entdecken-(4).jpg

Die Hauptinseln

Mit einer Bevölkerung von über 270 Millionen Menschen aus hunderten verschiedener ethnischer und sprachlicher Gruppen ist Indonesien das viertbevölkerungsreichste Land der Welt. Etwa 60 % der Bevölkerung leben auf Java, der Insel, auf der sich auch die Hauptstadt Jakarta befindet. Java, Sumatra, Borneo (die größte Insel Indonesiens) und Celebes gehören zu den Großen Sunda-Inseln und sind einige der am dichtesten besiedelten Gebiete weltweit. Der Archipel östlich von Java wird als Kleine Sunda-Inseln bezeichnet, während sich zwischen Celebes und Neuguinea die Maluku-Inseln und West-Neuguinea, lokal bekannt als Papua, erstrecken.

Klima

Indonesien liegt am Äquator (als einziges asiatisches Land auf der Südhalbkugel) und erlebt daher ein tropisches Klima. Zwei Hauptmerkmale sind die nahezu konstante Temperatur von 24 bis 28 Grad Celsius das ganze Jahr über und das Vorhandensein von Regen- und Trockenzeiten. Die Regenzeit erstreckt sich von etwa Mai bis Oktober und bringt beträchtliche Niederschläge mit sich. Daher ist es ratsam, in den Wintermonaten oder vielleicht im Frühling zu reisen, da häufige Regenfälle das Reisen bei feuchtem Wetter unangenehm machen können und viele Aktivitäten durch den Regen beeinträchtigt werden könnten.

Kultur

Buddhismus, Hinduismus, Konfuzianismus, Islam, die Einflüsse der europäischen Kolonialmächte und unterschiedliche Formen des einheimischen Stammesglaubens haben die heutige indonesische Kultur maßgeblich geprägt. Das Ergebnis ist genau das, was man erwarten würde - eine unglaubliche Vielfalt, sowohl kulturell als auch ethnisch. Im Landesinneren finden sich vier Hauptkulturen: die Sunda (Westjava), die Javaner (Zentral- und Ostjava), die Madura (eine Insel nahe Surabaya) und die Balinesen (auf Bali). Eine Reise nach Indonesien bietet somit die Möglichkeit, eine breite Palette an Menschen und Kulturen kennenzulernen.

Denken Sie jedoch daran, den Ruf der asiatischen Inseln zu berücksichtigen, und sorgen Sie dafür, dass Sie eine angemessene Reiseversicherung vor Ihrer Abreise abschließen.

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']