Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Hundehotels

Hundehotels

Für Hundebesitzer stellen Reisen oft eine Herausforderung dar, da es schwierig sein kann, einen sicheren und gut betreuten Ort für ihre Haustiere zu finden. In den letzten Jahren sind jedoch Hundehotels immer beliebter geworden, sodass Hunde die Reisezeit genießen können. In diesem Artikel geben wir Einblicke in die Welt der Hundehotels und erklären, warum sie bei Reisenden immer beliebter werden.

Ein Bild, das draußen, Säugetier, Gras, Hunderasse enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Komfort und Verwöhnung für Hunde

Hundehotels bieten komfortable und anspruchsvolle Unterkünfte für Hunde. Die meisten Hundehotels verfügen über geräumige Zimmer und Bereiche, in denen Hunde bequem untergebracht werden können. In den Zimmern finden sich Betten, Decken und Spielzeug, damit sich die Hunde ausruhen und unterhalten können. Einige luxuriöse Hundehotels bieten sogar eigene Gärten oder Terrassen, auf denen die Hunde frei herumlaufen und frische Luft schnappen können.

Zusätzlich werden eine Reihe von Zusatzleistungen angeboten, darunter Hundepflege, Massagen, Bäder und sogar Swimmingpools. Die besten Hundehotels verfügen oft über qualifiziertes Personal, das sich um die Hunde kümmert und sie verwöhnt, wobei die individuellen Bedürfnisse der Tiere stets berücksichtigt werden.

Sicherheit und Seelenfrieden

Das Wohl und die Sicherheit ihres Hundes stehen für Hundebesitzer auf Reisen an erster Stelle. Hundehotels bieten eine Lösung dafür. In Hundehotels arbeiten ausschließlich hundefreundliche Mitarbeiter, die das Verhalten und die Bedürfnisse von Hunden bestens verstehen. In solchen Unterkünften werden die Hunde sorgfältig beaufsichtigt, um das Risiko von Schäden und Unfällen auf ein Minimum zu reduzieren.

Das gibt auch den Besitzern ein gutes Gefühl

Hundehotels denken nicht nur an die Bedürfnisse der Hunde, sondern auch an die der Besitzer. Die Unterbringung und Betreuung von Hunden während der Reise kann oft belastend sein. Hundehotels bieten jedoch ein beruhigendes Gefühl, da die Besitzer sicher sein können, dass ihr Tier in guten Händen ist. Hundehotels halten die Besitzer auch regelmäßig über den Zustand ihrer Hunde auf dem Laufenden, indem sie Updates und Bilder teilen. Dies trägt dazu bei, die Trennungsangst zu verringern und erleichtert den Besitzern die Reise, da sie wissen, dass ihr Hund glücklich und sicher ist.

Bevor wir jedoch unsere Reise antreten, sollten wir sicherstellen, dass unser vierbeiniger Freund ebenso gut versorgt ist wie wir selbst! Vergessen Sie nicht, die passende Reiseversicherung  abzuschließen, um einen sorgenfreien Urlaub zu genießen!

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']