Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Sehenswürdigkeiten in Lettland

Sehenswürdigkeiten in Lettland

Lettland liegt im Nordosten Europas und grenzt im Norden und Süden an Estland und Litauen. Zusammen mit diesen Ländern bildet es die Ostseeanrainerstaaten. Im Jahr 2003 stimmten die Letten in einem Referendum für den Beitritt zur Europäischen Union, der am 1. Mai 2004 erfolgte. Lettland hat eine Fülle von natürlichen, kulturellen und historischen Attraktionen zu bieten und ist ein Land von unvergleichlicher Schönheit, das es lohnt, zu erkunden. Wenn Sie das nächste Mal reisen, sollten Sie Lettland als Ziel in Betracht ziehen!

Sehenswurdigkeiten-in-Lettland-(1).jpg

Die Hauptstadt Riga besitzt eine wunderschöne Altstadt namens Vecriga, die seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Hier finden Sie zahlreiche Restaurants, Cafés, Souvenirläden und Denkmäler. Die engen und charmanten Gassen sind von reizvollen Schlössern und Palästen gesäumt. Der Dom von Riga, auch bekannt als Kirche Unserer Lieben Frau von Riga, wurde 1211 erbaut und beherbergt die größte mechanische Orgel der Welt mit 7.000 Pfeifen.

Der Gauja-Nationalpark ist ein einzigartiger Ort, der einen großen Teil Lettlands abdeckt und eine wilde Umgebung bietet. Höhlen, Klippen und andere Felsformationen sind überall im Park zu finden. Besucher, die gerne Höhlenforschung betreiben, sollten nach riesigen Höhlen wie Gutmanala Ausschau halten, die mit Inschriften an den Wänden versehen sind und deren Wasser der Legende nach heilende Wirkung hat. Der Fluss Gauja fließt durch den Park und wird von atemberaubenden Klippen umgeben. Für aktive Erholung bietet der Park hervorragende Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiken und Kajakfahren.

Eine weitere sehenswerte Stadt ist Cesis, eine der ältesten Städte Lettlands, die im zentralen Vidzeme-Hochland liegt. Besonders bekannt ist die Stadt für ihre Altstadt mit gepflasterten Straßen, die eine besondere Atmosphäre für die Erkundung dieser charmanten Stadt bietet. Cesis hat auch zwei außergewöhnliche Schlösser: die ursprüngliche Burg von Cesis aus dem 13. Jahrhundert, die heute weitgehend zerstört ist, und das Neue Schloss von Cesis, das im 18. Jahrhundert erbaut wurde und von herrlichen Gärten umgeben ist. Das Schloss beherbergt auch das Cēsis-Museum für Geschichte und Kunst.

Wenn Sie dieses magische Land besuchen, sollten Sie unbedingt daran denken, vor Ihrer Abreise eine entsprechende Reiseversicherung abzuschließen!

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']