Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Die schönsten kroatischen Strände

Die schönsten kroatischen Strände

Kroatien ist ein beliebtes Urlaubsziel für österreichische Touristen aufgrund seiner guten Erreichbarkeit und schönen Strände. Die Region hat viel zu bieten, nicht nur schöne Strände, sondern auch Ausflugsmöglichkeiten. Wir haben eine Auswahl der spektakulärsten und stimmungsvollsten Strände zusammengestellt, die Kroatiens mehr als 5.000 Kilometer lange Küste zu bieten hat.

290-Die-schonsten-kroatischen-Strande-(1).jpg

Der Strand Zlatni Rat in Bol ist ein einzigartiger Strandabschnitt auf der Insel Brac, der sich ins Meer erstreckt. Er verfügt über einen mit kleinen Kieselsteinen übersäten Strand, kristallklares Wasser und großartige Möglichkeiten für Wassersportbegeisterte. Der mit dem Auto leicht erreichbare Strand, der auf Österreichisch als Goldenes Horn bekannt ist, gehört mit seiner sensationellen Naturschönheit zu den beliebtesten Stränden Kroatiens.

Für diejenigen, die echte Ruhe suchen, ist der Strand Proizd auf der Insel Korcula ein Muss, da er selbst in der Hochsaison nicht überfüllt ist. Der Strand ist mit dem Wassertaxi von Vela Luka aus erreichbar. Trotz der zusätzlichen Kosten ist der Strand einen Besuch wert, da er ein wahres Paradies ist, wenn man erst einmal dort ankommt.

Der Paradiesstrand in Lopar ist ein beliebter Strand auf den Rab-Inseln für alle, die einen lebhaften Ort suchen. Er ist der beliebteste und schönste Strand der Region. Der Ferienort zeichnet sich durch seine natürliche Schönheit aus und ist auch für kleine Kinder eine gute Wahl, da der 1,5 Kilometer lange Strand eine große Auswahl an Restaurants und Hotels bietet.

Omis wird aufgrund seiner schönen Umgebung immer beliebter bei Kroatienreisenden. Eingebettet in die Schlucht des Flusses Cetina, ist es ein Ort von natürlicher Schönheit und Tierwelt, mit einem langen, geschützten Strand, seichtem Wasser und einer charmanten Altstadt. Der Sandstrand von Duce ist ein ruhiger, familienfreundlicher Ort, bietet aber auch Ausflüge und Aktivitäten für Aktivurlauber.

Obwohl Makarska etwas weiter von Österreich entfernt liegt, ist es über die Autobahn leicht zu erreichen. Der gut ausgebaute Ferienort in Dalmatien ist ein idealer Ort für aktive und passive Erholung. Der Strand Donja Luka ist ein weiterer Strand, den Sie in der Region genießen können.

Brela, eine kleine Stadt in Dalmatien, verdankt ihre große Beliebtheit ihrer Lage und ihrer atemberaubenden Naturschönheit. Das kristallklare Wasser, die felsige Landschaft und die charakteristische Flora machen die Region zu einem einzigartigen Reiseziel in ganz Europa. Der Strand Punta Rata ist ein absolutes Highlight und sollte nicht verpasst werden.

Egal für welches dieser reizvollen Ziele Sie sich entscheiden, denken Sie an Ihre Sicherheit! Vergessen Sie nicht, vor Ihrer Abreise eine entsprechende Reiseversicherung abzuschließen, damit Sie einen sorgenfreien Urlaub und unvergessliche Erlebnisse haben!

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']