Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Erkundung der Insel Brač

Erkundung der Insel Brač

Brač, die drittgrößte Insel in der Adria, befindet sich zwischen Split und Makarska in der Region Dalmatien in Kroatien. Mit dem 778 Meter hohen Vidova Gora ist Brač die höchstgelegene Insel der Region. Die Insel beherbergt 22 Gemeinden mit etwa 15.000 Einwohnern und bietet eine Vielzahl besonderer Attraktionen. Es lohnt sich, diesen Ort mit seiner mediterranen Atmosphäre zu entdecken!

288-Erkundung-der-Insel-Brac-(2).jpg

Die Insel erstreckt sich über eine große Fläche und bietet einsame, ruhige Küstenabschnitte, glitzernde exotische Strände und bunte Städte von kultureller und historischer Bedeutung. Langeweile kommt auf Brač nicht auf. Die abwechslungsreiche Natur, das breite Angebot an Outdoor-Sportarten und eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten sorgen dafür, dass Sie beschäftigt und entspannt sind. Brač ist die ideale Wahl für Familien mit kleinen Kindern, für junge Leute, die Party machen wollen, und für Erwachsene und ältere Menschen, die sich entspannen möchten. Die Badegebiete der Insel bieten kristallklares Meerwasser an Sand-, Kiesel- und Felsstränden. Palmen, Kakteen und Aloe-Vera-Bäume verleihen der von wilden Bergen umgebenen Insel eine angenehme mediterrane Atmosphäre. Die Strände von Brač befinden sich hauptsächlich an der Nordküste der Insel. Die Gastronomie der Region Brač ist von großer Bedeutung, hier können Sie die traditionelle kroatische Küche probieren, die reich an Meeresfrüchten ist.

Supetar, die größte Siedlung auf der Insel Brač, ist in der Regel der Anlegepunkt für Fähren aus Split und der Ausgangspunkt für die Straßenverbindungen auf der Insel. Die Stadt Supetar ist nach ihrem Schutzpatron, dem Heiligen Petrus (kroatisch: Sveti Petar), benannt. Wenn Sie sich der Fähre nähern, können Sie den Glockenturm der Kirche des Engelsgrußes sehen, eines der wichtigsten Wahrzeichen von Supetar. Direkt vor dem Heiligtum befindet sich der Uhrenturm von Leroy. Neben der Kirche gibt es römische Mosaike aus dem 6. Jahrhundert. Supetar ist auch für seine charmante und schöne Altstadt bekannt.

Die Region der Insel Brač zeichnet sich durch ein mediterranes Klima aus. Im Sommer ist das Wetter angenehm warm und sonnig und eignet sich ideal für einen Strandurlaub. Die Wassertemperatur des Meeres erreicht angenehme 27-28 Grad Celsius.

Genießen Sie einen sorglosen Strandurlaub! Wählen Sie auch eine zuverlässige und bequeme Reiseversicherung für sich aus!

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']