Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Kostenlose Universitäten im Ausland im Jahr 2023

Kostenlose Universitäten im Ausland im Jahr 2023

Für viele junge Menschen, die darüber nachdenken, im Ausland zu studieren, klingt ein solcher Abschluss sehr attraktiv. Ja, das Studieren im Ausland kann aufregend sein, aber wie geht es weiter?

Erasmus-Stipendien sind bei deutschen Studierenden sehr beliebt, und jedes Jahr gehen Tausende von ihnen zum Studieren in verschiedene Länder. Diese Stipendien gelten in der Regel für ein oder zwei Semester. Aber was ist, wenn man länger im Ausland studieren möchte?

Ein Bild, das draußen, Kleidung, Baum, Person enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

 

Dänemark

Studierende aus der Europäischen Union und Personen mit einer unbefristeten oder befristeten Aufenthaltsgenehmigung können kostenlos studieren. Dank des einzigartigen Bildungssystems und des Unterrichts in kleinen Gruppen gehören die Studierenden hier zu den zufriedensten.

 

Österreich

In Österreich können Studierende an mehreren Universitäten kostenlos studieren, darunter in Wien, Linz, Salzburg und sogar Graz. Die Kurse werden in der Regel auf Deutsch angeboten, aber es gibt auch jedes Jahr ein paar englischsprachige Kurse. Es lohnt sich zu überlegen, ob man sich an einer Forschungsuniversität oder an einer Hochschule bewirbt und ob man theoretisches oder praktisches Wissen sucht.

Island

Relativ wenige wissen es, aber auch in Island kann man kostenlos studieren. Es bietet nicht nur wertvolle akademische Kenntnisse, sondern ist auch eine einmalige Erfahrung. Hier können Sie eine Vielzahl spannender Phänomene aus nächster Nähe erforschen und genießen, wie Gletscher, Vulkane, Geysire oder heiße Quellen.

Frankreich

Frankreich ist nicht nur für den Eiffelturm und den Arc de Triomphe berühmt. Das Bildungssystem ist ebenfalls hoch entwickelt und kann auf jahrhundertelange Erfahrung zurückblicken, z. B. an der Sorbonne. Viele ausländische Studierende besuchen das Land, und Studierende aus EU-Ländern können sich für kostenlose Kurse einschreiben.

Sie können sich auch für Bachelor- oder Masterstudiengänge an europäischen Universitäten bewerben. Es gibt viele unterschiedliche Meinungen darüber, ob es besser ist, einen Bachelor- oder Master-Abschluss an einer ausländischen Universität zu machen. Alle sind sich jedoch einig, dass Studierende nach dem Bachelor-Abschluss eine konkretere Vorstellung davon haben, was sie machen wollen, und leichter aus dem breiten Angebot an Master-Studiengängen im Ausland wählen können.

Bevor Sie jedoch Ihr Studium im Ausland beginnen, vergessen Sie nicht, die richtige Reiseversicherung abzuschließen, um ein sorgenfreies Studium zu gewährleisten!

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']