Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Die schönsten Naturgebilde der Seychellen

Die schönsten Naturgebilde der Seychellen

Die Seychellen bieten ein wahres Paradies mit postkartenreifen weißen Sandstränden, einer reichen tropischen Tierwelt, einzigartigen Naturformationen, kristallklarem azurblauem Wasser und Palmen - die Inseln haben eine Atmosphäre wie keine andere! Wenn Sie Ihren Urlaub in einem wahren Paradies verbringen möchten, sind die Seychellen das perfekte Reiseziel. Wir zeigen Ihnen, warum!

Die-schonsten-Naturgebilde-der-Seychellen-(2).jpg

Der tropische Archipel im Indischen Ozean besteht aus mehr als hundert Koralleninseln und Riffen. Von allen unabhängigen Staaten Afrikas sind die Seychellen am dünnsten besiedelt. Die Inseln waren bis zum 16. Jahrhundert unbewohnt und hinterlassen eine Fülle von unberührten Naturschätzen.

Auf der Insel La Digue liegt die Anse Source D'Argent, der beeindruckendste Strand des Archipels. Die monumentalen Granitfelsen, die aus dem schneeweißen, weichen Sand ragen, und die üppige, leuchtend grüne Vegetation bieten ein paradiesisches Badeerlebnis für alle, die sich entspannen möchten.

Die Seychellen sind bekannt für ihre herrlichen Riffe. Am St. Pierre Reef lohnt es sich, unter Wasser zu tauchen, um das reiche Unterwasserleben im kristallklaren Wasser zu bewundern. Das Riff befindet sich im Curieuse-Nationalpark, wo Sie auch an der Oberfläche viele wunderbare Naturschätze entdecken können!

Der größte Nationalpark der Seychellen, der Morne Seychellois National Park, erstreckt sich über ein riesiges Gebiet auf der Insel Mahé und bietet ein erstaunliches Naturerlebnis. Der höchste Punkt des Parks liegt 900 Meter über dem Meeresspiegel und bietet einen herrlichen Rundblick auf die umliegenden Dörfer. Der Wanderweg bietet einen einfachen Zugang zu den Stränden von Port Launay und Baie Ternay.

Anse Lazio ist der beeindruckendste Strand der Insel Praslin und kann über einen kleinen Hügel erreicht werden. Dieser Bilderbuchstrand verspricht mit seinem schneeweißen Sand, den schattenspendenden Kokospalmen und dem kristallklaren Wasser eine herrliche Entspannung.
Wenn Sie auf den Seychellen sind, sollten Sie die Insel Curieuse nicht verpassen, auf der prächtige Riesenschildkröten und Kokosnusspalmen beheimatet sind. Die Insel ist mit dem Boot von der Insel Praslin aus erreichbar, sodass sich ein Tagesausflug zur Schildkröten-Island lohnt.

Egal welches faszinierende Reiseziel Sie ansteuern, vergessen Sie nicht, vor Ihrer Abreise eine entsprechende Reiseversicherung abzuschließen, um eine problemlose Reise zu gewährleisten! Gute Reise!
[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']