Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Thailand: Eine Reise in das Tropenparadies

Thailand: Eine Reise in das Tropenparadies

Thailand ist ein herausragendes erstes Reiseziel für alle, die Asien erkunden möchten. Die reiche Kultur, die gastfreundlichen Einwohner, die besondere Küche und die vergleichsweise günstigen Preise verbinden sich hier mit einer hohen öffentlichen Sicherheit. Thailand fängt die Farben und die Begeisterung des fernen Ostens ein. Die buddhistischen Tempel und Klöster bewahren eine jahrhundertealte Tradition und Kultur. Seine Hauptstadt, Bangkok, ist eine pulsierende Metropole, die niemals schläft.

Thailand-Eine-Reise-in-das-Tropenparadies-(1).jpg

Klima

Die Temperaturen im Land schwanken das ganze Jahr über kaum. Die Durchschnittstemperaturen reichen von 25 Grad Celsius im Januar bis 28 Grad Celsius im Juli. Es ist jedoch ratsam, in den kühleren Wintermonaten zu reisen, da es aufgrund des tropischen Klimas im Sommer oft regnet. Das Land erhält durchschnittlich 1000-2000 mm Niederschlag pro Jahr, mit dem Großteil davon im Mai und Mitte Oktober (zum Vergleich: Österreich erhält jährlich 500-800 mm).

Kultur

Die thailändische Kultur ist stark vom Buddhismus und Hinduismus geprägt. Die verschiedenen Tempel und Klöster bewahren bis heute eine jahrtausendealte Tradition. Seit dem 20. Jahrhundert hat das Land auch im Alltag eine Welle der Modernisierung erlebt. Es gibt jedoch bestimmte Bräuche, die Touristen immer noch beachten sollten. Ein Beispiel dafür ist das "wai"-Symbol, bei dem eine Hand vor der Brust einen Lotus formt. Dies wird in vielen Lebenssituationen verwendet, darunter Begrüßung, Anrede und Verabschiedung. Respekt gegenüber Älteren wird so ausgedrückt und erwartet. Die Geste "wai" wird auch gegenüber einer respektierten Person in höherer Position verwendet. Thailänder sind einfach, freundlich und offen, jedoch oft in der Öffentlichkeit etwas zurückhaltend. Dies sollte man bedenken, bevor man sich in der Öffentlichkeit umarmt oder küsst.

Phuket

Dies ist Thailands größte Insel mit wunderschönen weißen Sandstränden. Sie bietet exzellente Tauchmöglichkeiten, einen riesigen Nationalpark und eine breite Palette an Attraktionen. Außerdem wartet eine vielfältige Gastronomieszene auf alle, die einen Strandurlaub suchen.

Ko Phi Phi

Ein wahres Paradies. In der Andamanensee östlich von Phuket liegen die beiden kleinen Inseln Phi Phi Don und Phi Phi Lei. Erstere ist bewohnt und hat einen "H"-förmigen Grundriss mit atemberaubenden Aussichten zwischen den beiden Armen. Es lohnt sich, tagsüber die Hügel zu erklimmen, um die beste Aussicht zu genießen.

Vergessen Sie jedoch nicht, vor Ihrer Abreise eine entsprechende Reiseversicherung abzuschließen.

[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']