Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Freizeitaktivitäten im Vereinigten Königreich

Freizeitaktivitäten im Vereinigten Königreich

Das Vereinigte Königreich, bestehend aus England, Schottland, Wales und Nordirland, ist ein vielfältiges und abwechslungsreiches Reiseziel. Hier sind drei herausragende Orte, die die Vielseitigkeit des Vereinigten Königreichs deutlich machen.

Freizeitaktivitaten-im-Vereinigten-Konigreich-(1).jpg

London:

Wo sollte man anfangen, wenn nicht in der britischen Hauptstadt? London ist eine wahrhaft kosmopolitische Stadt, die sowohl geschäftig als auch elegant ist. Besucher der Stadt haben eine Fülle von weltberühmten Attraktionen und Museen zu besichtigen. Beim Spazieren entlang der Themse ist eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten das London Eye, das höchste Riesenrad Europas. Das imposanteste Gebäude Londons ist der Buckingham Palace, die offizielle Residenz und das Verwaltungszentrum der britischen Königsfamilie. Big Ben, der Name der Glocke im Uhrenturm des Palastes von Westminster, ist laut Uhrmacher Ian Westwort die größte und genaueste Uhr der Welt. In der Stadt befindet sich auch das British Museum, das Museum mit der größten Sammlung weltweit. Die Ausstellungssäle des Museums repräsentieren alle Kontinente der Welt und der Eintritt ist kostenlos.

Cornwall:

Cornwall ist die südwestlichste Ecke Englands, voller Moorland und Strände. Die Bergbaureviere von Cornwall und West Devon aus der Industriezeit wurden zum Weltkulturerbe erklärt. Cornwalls romantische Fischerdörfer, die atemberaubende Landschaft und die unberührte Küste ziehen viele Touristen in die Region, wobei Polperro, St. Ives, Mousehole und Coverack die bekanntesten Orte sind. Das Freilichttheater Minack Theatre in Lands End, an der westlichsten Spitze Englands, bietet einen perfekten Panoramablick.

Isle of Skye:

Wenn Sie den unvergleichlichen Norden des Vereinigten Königreichs erkunden möchten, ist Skye eines der einzigartigsten Ziele der Inselgruppe der Inneren Hebriden an der Nordwestküste Schottlands. Die wilde Landschaft der Insel ist seit prähistorischen Zeiten bewohnt, zunächst von Wikingern und dann von verschiedenen schottischen Clans. Heute leben nur noch 9.200 Menschen auf der Insel, die sich hauptsächlich von der Fischerei, der Landwirtschaft und der Whisky-Destillation ernähren, aber auch der Tourismus entwickelt sich zu einem wachsenden Wirtschaftszweig. Touristen besuchen gerne die malerische, fast unberührte Natur. Eine der beliebtesten Attraktionen sind die Storr-Klippen, die bereits auf der Leinwand zu sehen waren, zum Beispiel in Ridley Scotts Prometheus.

Wenn Sie in dieses faszinierende Land reisen, sollten Sie unbedingt daran denken, vor Ihrer Abreise eine entsprechende Reiseversicherung abzuschließen!
[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']