Zum 15. 11. 2023 wurde mit Beschluss der Gesellschaft der Verkauf von Versicherungsprodukten auf der Website axa-assistance.at an die Endkunden eingestellt. Dieser Beschluss berührt weder die Gültigkeit und Laufzeit der vor diesem Datum vereinbarten Versicherungen noch die Erbringung von Versicherungsleistungen aus derart abgeschlossenen Versicherungsverträgen. Lediglich ab dem 15. 11. 2023 wird es nicht mehr möglich sein, einen neuen Versicherungsvertrag abzuschließen. Weitere Informationen zu Schadensmeldungen finden Sie in der Sektion Notfall oder Schadensmeldung.

Homepage > Blog > Sehenswürdigkeiten in Rumänien

Sehenswürdigkeiten in Rumänien

Rumänien, das benachbarte Land von Ungarn, beeindruckt mit einer Vielzahl an Naturschätzen, berühmten historischen Denkmälern und sehenswerten Städten. Es sollte definitiv auf Ihrer Europareise nicht fehlen, zumal es nur wenige Autostunden entfernt liegt! Hier sind einige der schönsten Reiseziele des Landes, die Sie unbedingt auf Ihre Bucket List setzen sollten.

271-Sehenswurdigkeiten-in-Rumanien-(1).jpg

Bärensee:

Der Bärensee, in der Stadt Sovata gelegen, ist der größte heliothermische See der Welt und ein einzigartiger Naturschatz in Rumänien. Sein Name leitet sich von der Form des Sees ab, die an ein ausgestrecktes Bärenfell erinnert. Der von grünem Laub umgebene See ist nicht nur für seine Schönheit bekannt, sondern auch für seine medizinischen Eigenschaften aufgrund des bemerkenswert hohen Salzgehalts. Das Wasser des Sees kann dank des heliothermischen Phänomens bis zu 35 Grad Celsius erreichen. Die medizinischen Eigenschaften des Sees sind besonders bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit, Entzündungen und Rheuma von Vorteil.

Garten der Drachen:

Der Garten der Drachen ist eine Felsformation, die durch Oberflächenerosion im Komitat Szilágy in Siebenbürgen entstanden ist. Das über 32 Hektar große Schutzgebiet ist von gut ausgebauten Wanderwegen umgeben, die durch die Felsen führen. Die Felsbrocken nehmen verschiedene Formen an, die sich ständig durch die Erosion verändern. Sie können Säulen, Gulas, menschliche und tierische Figuren sowie interessante Türme entdecken. Welche Formen Sie mit diesen außergewöhnlichen natürlichen Formationen assoziieren, liegt ganz bei Ihrer Fantasie!

Kronstadt:

Brasov, eine Stadt im südöstlichen Teil Siebenbürgens am Fuße des malerischen Berges Cenk, ist eine der größten Städte Rumäniens und ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt des Landes. In der Umgebung gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Skifahren, Wandern und für Besichtigungen. Győr ist seit 1993 die ungarische Partnerstadt von Brasov. Trotz der vielen Entbehrungen, die die Stadt im Laufe ihrer Geschichte und durch Naturkatastrophen erfahren hat, bietet sie immer noch eine breite Palette an Attraktionen. Eine der herausragendsten Sehenswürdigkeiten ist die Schwarze Kirche, die sich auf dem Hauptplatz befindet und ein Symbol der siebenbürgischen gotischen Architektur ist. Weitere Informationen zur Geschichte der Stadt erhalten Sie im Brasov History Museum, das im Alten Rathaus untergebracht ist, oder im Ethnographischen Museum.

Bevor Sie die wunderschönen Natursehenswürdigkeiten und Städte erkunden, sollten Sie unbedingt eine Reiseversicherung abschließen, um Ihre Reise zu einem wirklich unvergesslichen Erlebnis zu machen!
[Error loading the WebPart 'AA_FAQArticle' of type 'AA-FAQArticle']